Gartenwissen

  • Gartentipp im Winter

    Stauden und Gehölze sind in der Regel ausreichend frosthart. Die größte Gefahr im Winter stellt für die Pflanzen das Durchfrieren des Wurzelballens dar. Je nach Pflanzenart und Abhärtungsgrad überstehen die Wurzeln im Winter zwar Temperaturen zwischen minus fünf und minus 20 Grad Celsius, aber die Pflanzen leiden stark unter Frosttrocknis. Problematisch ist dies vor allem

    Weiterlesen

  • Die Walnuss

    Die Walnuss war schon bei den Römern sehr geschätzt. Sie haben sie in ihrem ganzen Reich verbreitet und so auch im südlichen Deutschland. Ihr Name für die Nuss war “Jovis glans“, was soviel heißt wie Eichel des Jupiter. So muss also für die Römer diese Nuss eine wahrhaft göttliche Frucht gewesen sein. Die Deutschen nannten

    Weiterlesen

  • Apfel des Jahres 2021

    Der Glockenapfel ist ein guter Lagerapfel zur Verwendung im nächsten Jahr. Von diesem Apfel kann jeder Gartenbauverein aus dem Landkreis Kulmbach einen wurzelnackten Hochstamm anfordern, wenn der Pflanzort nachgewiesen wird und die Corona-Lage dies zulässt. Neue Informationen des Kreisverbandes folgen zu gegebener Zeit.

    Weiterlesen

  • Kleinklima im Garten

    als PDF-Datei zum Download

    Weiterlesen