für Gartenbau und Landespflege Kulmbach
coll

Likör aus grünen Walnüssen

Material:

8 – 12 grüne Walnüsse

1 Liter Doppelkorn

Gewürze: Zimt, Nelken, evtl. Sternanis, Kümmel, Kardamom

Zucker Ihrer Wahl

 

Pro Liter Ansatz ernten Sie um Johanni (es ist der 24.06. — nicht nach Anfang Juli!) 8 – 12 gesunde grüne Walnüsse und waschen diese. Sie werden dann kleingeschnitten und in einem durchsichtigen Gefäß in Doppelkorn eingelegt.

Auch die Gewürze werden jetzt schon zugegeben: Als „Grundausstattung“ nehmen Sie Zimt und Nelken. Es können auch Sternanis, Koriander und Kümmel verwendet werden. Aber hier gehen die Geschmäcker auseinander. Die „Weihnachtsgewürze“ können Sie hier nach Ihrem Geschmack einsetzen.

Nun wird das Gefäß für 4 – 6 Wochen an die Sonne gestellt.

 

Die Nüsse werden bald schon schwarz, es ergibt sich ein schwarzbrauner Auszug.

Diesen seien Sie ab und schmecken mit dem Zucker Ihrer Wahl ab, wobei es sinnvoll ist, den Zucker vorzulösen, um genau dosieren zu können. Auch hier sind die Geschmäcker verschieden!

Jetzt füllen sie in Flaschen ab und lassen noch ca. 4 Wochen ruhen, dann ist der Likör trinkfertig. Es ist ein wunderbarer Magenbitter entstanden!

 

Friedhelm Haun
Kreisfachberater für Gartenkultur
beim Landkreis Kulmbach